Griechenland auf der ITB 2014

Am 9. März 2014 war in Berlin die Internationale Tourismusbörse (kurz: ITB). Griechland war wie die Jahre zuvor auch dabei und konnte dieses Jahr sogar positive Neuheiten präsentieren. Viele der Top-Vertreter dankten ausdrücklich der Troika: Ihre damaligen Forderungen haben alte Verkrustungen aufgebrochen und zu sehr vielen neuen Denkansätzen geführt.

100 griechische Austeller waren insgesamt auf der ITB 2014. Dabei nutzen die meisten Regionen und touristischen Unternehmen die Griechische Zentrale für Fremdenverkehr wo ein Gemeinschaftsstand organisiert war. Nur Kreta und Rhodos präsentierten sich eigenständig.

Der Kreta Stand hatte sogar seinen Governeur eingeflogen und Rhodos glänzte mit dem größten aller Stände und zwei Inselmusikanten, die am Eingang vom Stand den ganzen Tag über griechische Gassenhauer spielten.

Ingesamt kann man sagen ein Griechenland-Urlaub lohnt sich wieder und das konnte man auf der ITB auch merken. Die Menschen hoffe ich besuchen Griechenland wieder mehr. Das war es von Reise-Insel24.de

Mehr zu Griechenland unter: http://www.griechenland-auskunft.de/